Männer

KSV Ketsch nach Heimerfolg auf Platz 2

Der KSV Ketsch ist mit dem 19:15 Heimerfolg gegen die KG Laudenbach/Sulzbach auf den zweiten Tabellenplatz vorgerückt, doch vor dem letzten Kampftag ist durch den Sieg des KSV Schriesheim in Kirrlach die Meisterschaft entschieden worden. Der KSV Ketsch hat nun wieder gute Chancen auf die Vizemeisterschaft, doch da steht am kommenden Samstag (18 Uhr) noch die schwere Aufgabe beim ASV Ladenburg bevor.

Weiterlesen: KSV Ketsch nach Heimerfolg auf Platz 2

18:13 Sieg beim KSV Kirrlach

Der KSV Ketsch hat das brisante Duell beim KSV Kirrlach nach einer spannenden Begegnung mit 18:13 für sich entschieden. Es sah jedoch nicht lange nach einem Ketscher Erfolg aus, denn vor den beiden letzten Kämpfen lag die Staffel von KSV-Trainer Wolfgang Laier noch mit 10:13 zurück: Erst in den Schlusskämpfen konnten Christoph Ries und Kevin Schnepf dank besserer Kondition gegen ihre Kirrlacher Konkurrenten den Sieg retten.

Weiterlesen: 18:13 Sieg beim KSV Kirrlach

Starke Ketscher Leistung gegen Schriesheim

Der KSV Ketsch hatte als Tabellendritter den Spitzenreiter KSV Schriesheim zu Gast, wo man unbedingt Revanche für die klare 10:27 Vorkampfniederlage nehmen wollte: Die gelang einer hoch motivierten Ketscher Staffel mit einem am Ende unerwartet hohen 22:12 Erfolg auch gründlich. Damit ist die Meisterschaftsentscheidung wieder vertagt, denn die SVG Nieder-Liebersbach hat nunmehr mit Schriesheim gleichgezogen und der KSV Ketsch lauert dahinter auf Platz Drei.

Weiterlesen: Starke Ketscher Leistung gegen Schriesheim