KSV Ketsch siegt auch im Hemsbach klar

In Hemsbach lag der KSV Ketsch schon nach dem Wiegen mit 8:4 in Front, denn Tim Geier siegte kampflos und der Gegner von Bodo Ebelle erhielt wegen „Hautauffälligkeiten“ vom Kampfleiter Startverbot. Hinzu kam, dass die Ketscher den jungen Joel von Loefen mit Übergewicht antreten ließen und so Hemsbach zu vier Zählern kam. Doch zur Pause bahnte sich bereits ein klarer Ketscher Sieg an: Ümit Kahyaoglu fertigte seinen Gegner Peter Mülbert mit 17:1 ab und der junge Ketscher Neuzugang Ramon Gersak-Perez hatte danach Lester Valvidia-Bravo mit 10:1 gut im Griff.

Hemsbach konnte mit dem 2:0 von Erkan Denel über Kevin Schnepf kontern, doch dann bestimmten die Ketscher Athleten das Geschehen auf der Matte: Kai Schuler musste mit Kai Nischwitz wohl über zwei Runden kämpfen, siegte aber klar mit 12:0. Neuzugang Bartosz

Dobicki hatte mit Alp Güner keine Mühen und siegte durch Schulterfall, ehe Marco List mit einem technischen Punktsieg zum 26:6 für die Entscheidung sorgte. Die Schulterniederlage von Moses-Behembera Ruppet im Abschlusskampf konnte nur noch für Ergebniskosmetik für die Gastgeber sorgen.

Auch die Reserve des KSV Ketsch musste in Hemsbach kämpfen, wo man gegen die Reserve des KSV Hemsbach ein beachtliches 32:32 Remis erreichte. Für Ketsch holten dabei Andreas Rohr, Kevin Lindemann und Zaid Kaisi durch zwei Siege jeweils acht Punkte, hinzu kamen noch Siege von Moses-Bahembera Ruppert und Dirk Schuler.                                                         

KSV Hemsbach : KSV Ketsch 10 : 26 : 57F: Samet Müharem - Bodo Ebelle 0:4 (kampflos), 130G: Tim Geier 0:4 (kampflos), 61G: Sergen Karakaya - Joel Loefen von 4:0 (Übergewicht), 98F: Peter Mülbert - Ümit Kahyaoglu 0:4 (1:17), 66F: Lester Valdivia Bravo - Ramon Gersak-Perez 0:3 (1:10), 86G: Erkan Denel - Kevin Schnepf 2:0 (3:0), 71G: Kai Nischwitz - Kai Schuler 0:3 (0:12), 80F: Alp Güner - Bartosz Dobicki 0:4 (SS), 75F: Mahmud-Malik Gül - Marco List 0:4 (2:18), 75G: Ülgen Karakaya - Moses Bahembera Ruppert 4:0 (SS).

         TERMINE        

 

Oberliga Nordbaden

 Sa, 16.11.19 um 17.30 Uhr

      (Mineralix-Arena Wingarten)

SVG 04 Weingarten/KSV Ketsch

 

_______________________________

 

 

 Landesliga Nordbaden

 Sa, 16.11.19 um 16:00 Uhr

     (Mineralix-Arena Wingarten)

SVG 04 Weingarten/KSV Ketsch II

 

 

 

lichteck

 

 

Volksbank Kur- und Rheinpfalz

 

 

Sparkasse Heidelberg

 

 

Wohnmarkt Keilbach