Generalversammlung 2019



Nach dem sportlichen Bericht durch den 1. Vorsitzenden Markus Herzog gab die Kassiererin Elke Lötsch den Kassenbericht, der mit einem leichten Plus abschloss, d.h. die Finanzsituation des KSV ist solide. Jugendleiter Georg Kokkinogenis berichtete über die Aktivitäten der Jugendabteilung, wo vor allem bei den Schülern ein Aufwärtstrend festzustellen ist, allerdings der KSV in der kommenden Schülerrunde noch keine Mannschaft stellen wird, um dem Nachwuchs mit intensivem Training weiter vorzubereiten. Fred Bredlik berichtete über die Aktivitäten der Freizeitgruppe und der „Alten Ketscher Athleten“, während Jürgen Bobbe für den Förderverein sprach. 

Eine stattliche Zahl von Mitgliedern gab es zu ehren, die der Ehrenpräsident Achim Reister vornahm:  So wurde Hannelore Heizler für ihre unermüdliche Arbeit für den Verein zum Ehrenmitglied ernannt und Reinhold Gaffal erhielt für 50 jährige Mitgliedschaft die Goldene Ehrennadel mit Urkunde des KSV. Für 25-jährige Vereinstreue wurden mit der Silbernen Ehrennadel geehrt. Georg Stein, Sandro Schäfer, Birgit Reister, Thomas Nickels, Andreas Löhr, Marijke Keller, Thomas Brenner, Annabella Sturm der Vorsitzende Markus Herzog sowie Paul, Patrick; Peter und Birgit Herberger. 

Bei den Neuwahlen gab es für den Posten des 1. Vorsitzenden nur einen Vorschlag für den derzeitigen Vorsitzenden Markus Herzog Die weiteren Funktionen in der KSV-Vorstandschaft: 2. Vorstand Thomas Celec, Kassiererin Elke Lötsch, 1. Mannschaftsführer Kai Schuler, 2. Mannschaftsführer Michael Rübsam, Schriftführerin Annabella Sturm,. Jugendleiter Georg Kokkinogenis; Beisitzer: Christian v. Loefen und Eckard Neininger, Kassenprüfer Ralf Steinbeisser und Andreas Gruschwitz.

Train er Kai Schuler stellte der Versammlung seine Ziele für die kommende Saison vor, wo man wieder einen Mittelplatz in der Oberliga anstrebt. Verlassen wird den Verein der Nachwuchsringer Bulut Bugra, der nach Reilingen wechselt, was für Vorstand Herzog „unverständlich“ ist. Dafür hat sich inzwischen mit Ramon Gesack-Perez ein Nachwuchsmann des VfK Schifferstadt dem KSV Ketsch angeschlossen. Sowohl Bugra wie Gesack-Perez werden am Wochenende bei den deutschen AJugendmeisterschaften in Ladenburg am Start sein.

         TERMINE        

 

     So. 30.06.19

 

Benno-Becker-Gedächtnisturnier

         Ketsch/Neurotthalle

    (Abwiegen 08:15-09:00 Uhr)

 

 

 

 

 

 

 

lichteck

 

 

Volksbank Kur- und Rheinpfalz

 

 

Sparkasse Heidelberg

 

 

Wohnmarkt Keilbach

 

 

 

service-company-gmbh