Benno-Becker-Gedächtnisturnier 2016

Gute bisweilen sogar sehr gute Leistungen zeigten unsere etwas erfahreneren Ringer. Besonders hervorzuheben ist hierbei Viktor Kokkinogenis D-Jugend bis 28kg. Er gewann alle seine Kämpfe und wurde somit Turniersieger. Bastian Fellner E-Jugend bis 24kg kämpfte auch sehr gut und kam so auf einen hervorragenden 3.Platz. Paul Cischinsky D-Jugend bis 31kg gab sich große Mühe. Ihm fehlte aber noch die nötige Routine und so belegte er nur den 7.Platz. Florian Blem D-Jugend bis 29kg konnte leider nicht zeigen was in ihm steckt und kam nur auf den 8.Platz. Dimitar Dimitov D-Jugend bis 46kg machte seine Sache gut und belegte einen stolzen 3.Platz. Max Piatraschk B-Jugend bis 38kg kam auf den 3.Platz und Andreas Rohr B-Jugend bis 42kg belegte den 4.Platz. Joel von Loefen B-Jugend bis 46kg belegte ebenfalls den 3.Platz.

In der Vereinswertung erlangte der KSV Ketsch mit 13 jugendlichen Ringern und 36 Punkten einen guten fünften Platz.

Besonders stolz sind wir auch auf unsere Teilnehmer der  Deutschen Meisterschaften 2016, Joel von Loefen (B-Jugend, 2. Platz); Noah Reister (A-Jugend, 5. Platz), Bulut Bugra (B-Jugend, 8. Platz) und Kevin Lindemann (A-Jugend, 12.Platz), die von Johann Stiegler (1. Vorsitzende des Fördervereins) nach dem Einmarsch der Ringer geehrt wurden.P1040337 2

 

 

Termine

 

  Samstag, 16.12.17

  1. Mannschaft

KSV Ketsch

gegen

SRC Viernheim

20:00 Uhr

(Rathaushalle/Ketsch)

____________________________________

Samstag, 16.12.17

2. Mannschaft

KSV Ketsch II

gegen

RSC Mannkeim-Schönau 

18:30 Uhr

(Rathaushalle/Ketsch)

 

 

 

 

 

lichteck

 

 

Volksbank Kur- und Rheinpfalz

 

 

Sparkasse Heidelberg

 

 

Wohnmarkt Keilbach

 

 

 

service-company-gmbh