Landesmeisterschaften im Freistil 2015

In der Gewichtsklasse bis 32kg C-Jugend waren fünf Teilnehmer und so musste Max Piatraschk vier Kämpfe bestreiten. Gleich im ersten Kampf hatte seine Gegnerin Annabelle Marie Dorsner vom ASV Daxlanden keine Chance. Es ging ganz schnell und Max schulterte sie. Gegen Lukas Kevin Köhn vom ASV Daxlanden hatte er am Anfang etwas Probleme und kam nicht so richtig rein. Aber dann wendete sich das Blatt und er konnte ihn schultern. Nun wurde es richtig spannend, Max nächster Gegner war Leon Andolfatto vom SVG Nieder-Liebersbach, beide schenkten sich nichts und kurz vor Schluss stand es 13:14 für Max. Beide waren am Ende ihrer Kräfte, doch mit einem Schultersieg konnte Max dann den Kampf eindeutig für sich entscheiden. Jetzt stand er Nikita Iglin vom KSV Kirrlach gegenüber, Max wollte unbedingt gewinnen. Doch leider verlor er nach Punkte. Max belegte den 2.Platz. Andreas Rohr bis 35kg C-Jugend hatte auch vier Gegner. Im ersten Kampf hatte er keine Chance und wurde noch in der ersten Runde vom Jerome Mücke vom ASV Ladenburg geschultert. Danach unterlag er durch technische Überlegenheit von Asis Isaev vom AC Rohrbach. Auch den dritten Kampf verlor er gegen Nicolai Baumann vom KSC Graben-Neudorf auf Schulter. Im nächsten Kampf sah es für Andreas auch nicht gut aus und er verlor gegen Angelo Baumgärtner vom KSV Kirrlach. Andreas belegte den 5.Platz. Diesmal waren bei Joel von Loefen bis 34kg B-Jugend drei Teilnehmer am Start. Sein erster Gegner Frederik Pufe vom ASV Daxlanden hatte keine Chance und Joel gewann mit technischer Überlegenheit. Im zweiten Kampf bezwang er Alexander Roor vom KSV Berghausen mit guter kämpferischer Leistung. Er gewann nach Punkten. So belegte er den 1.Platz. Kevin Lindemann bis 46kg B-Jugend gewann ganz klar seinen ersten Kampf und schulterte Manuel Mecke vom KSV Östringen . Diesmal war Kevin ohne Chance und verlor gegen Alexander Riefling vom ASV Ladenburg auf Schulter. Er belegte den 2.Platz. Unser Timo Can Volz bis 76kg B-Jugend bestritt drei Kämpfe. Gleich den ersten Kampf verlor er auf Schulter gegen Samet Kocbay vom SRC Viernheim. Nun wurde es gegen Philipp Schlundt vom KSV Östringen spannend. Beide zeigten eine technisch gute Leistung und gaben alles. Doch unser Timo konnte ihn bei einem Punktestand von 14:15 schultern und gewann. Doch leider verlor er dann durch technische Überlegenheit von Andre Sawetschenko vom ASC Graben-Neudorf seinen letzten Kampf. Timo kam trotzdem auf das Treppchen und belegte den 3.Platz. Es waren wieder sehr spannend technisch hochwertige Kämpfe zu sehen und wir können stolz auf die Leistung unser jungen Ringer sein.   EP

 

Termine

 

  Freitag, 24.11.17

  1. Mannschaft

KSV Ketsch

gegen

RSC Eiche Sandhofen

20:30 Uhr

(Rathaushalle Ketsch)

____________________________________

Samstag, 02.12.17

2. Mannschaft

ASV Eppelheim

gegen

KSV Ketsch II 

20:00 Uhr

(Ernst-Knoll-Halle/Eppelheim)

____________________________________

Freitag, 01.12.17

Schüler

KSV Kirrlach S

gegen

KSV Ketsch S

18:00 Uhr

(Rheintalhalle/Kirrlach)

 

 

 

 

lichteck

 

 

Volksbank Kur- und Rheinpfalz

 

 

Sparkasse Heidelberg

 

 

Wohnmarkt Keilbach

 

 

 

service-company-gmbh