Rückkampf gegen AV 03 Speyer

Der KSV Ketsch konnte die Gewichtsklasse bis 27kg nicht besetzen und so gingen wertvolle Punkte nach Speyer. 4 Punkte bekam Max Piatraschk bis 29kg, da er keinen Gegner hatte. Die Punkte der Gewichtsklasse bis 31kg gingen wieder an den Gegner. Der KSV Ketsch konnte keinen Gegner stellen. Nun kämpfte unser Andreas Rohr bis 34kg gegen David Reichert. Andreas hatte keine Chance und sein Gegner gewann durch technische Überlegenheit. Im nächsten Kampf standen auf der Matte Gregor Winkelkötter vom KSV Ketsch und Jan Schaller. Gregor verlor durch eine Schulterniederlage. Nun kam wieder ein spannender Kampf der über zwei Runden ging. Noah Reister bis 48kg gewann mit technischer Überlegenheit gegen Leon Carvalho da Silva-Prior. Der Gegner hatte keine Chance. Wieder einmal konnte der KSV Ketsch in der Gewichtsklasse bis 54kg und 63kg keinen Ringer stellen. So gingen wertvolle 8 Punkte nach Speyer. Den letzten Kampf über 63kg bestritt Timo Can Volz gegen David Hocenko. Leider verlor Timo den Kampf. Der Verbandskampf endete 12:36 für den AV 03 Speyer.     [ EP ]

 

Termine

 

  Samstag, 18.11.17

  1. Mannschaft

KG Laudenbach-Sulzbach

gegen

KSV Ketsch

20:00 Uhr

(Carl-Orff-Schule Sulzbach)

____________________________________

Samstag, 18.11.17

2. Mannschaft

KG Laudenbach-Sulzbach II

gegen

KSV Ketsch II 

18:30 Uhr

(Carl-Orff-Schule Sulzbach)

____________________________________

Samstag, 18.11.17

Schüler

AV 03 Speyer S

gegen

KSV Ketsch S

17:00 Uhr

(AV Ringerhalle Speyer)

 

 

 

 

lichteck

 

 

Volksbank Kur- und Rheinpfalz

 

 

Sparkasse Heidelberg

 

 

Wohnmarkt Keilbach

 

 

 

service-company-gmbh